Therapien

In meiner Praxis biete ich die folgenden Therapien an:

    • Westliche Naturheilkunde
      • ausleitende Verfahren
      • Diätetik
      • Phytotherapie
    • Schmerztherapie nach LnB (Liebscher und Bracht)
    • Strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik nach Dr. Ackermann
    • Fasziendistorsionsmodell nach Dr. S.Typaldos

Wenn Sie in Eile sind und sich möglichst schnell einen Überblick verschaffen wollen –
bitte sehr:

Strukturelle Osteopathie und sanfte Chiropraktik nach Dr. Ackermann
Krankmachende Blockaden wie etwa Beinlängendifferenzen, Beckenschiefstände oder
blockierte Wirbel werden aufgespürt und durch sanfte aber gezielte Griffe
gelöst.
Die Behandlung ist schmerzfrei und wohltuend.

Fasziendistorsionsmodell nach Dr. S. Typaldos
Der amerikanische Arzt und Osteopath war mit den Ergebnissen der klassischen Behandlungsmethoden in der Notfallaufnahme nicht zufrieden, und er entwickelte eine äusserst erfolgreiche Therapieform basierend auf die bindegewebigen Strukturen, die überall im Körper vorkommen. Verformungen (Distorsionen) dieser Strukturen (Faszien) werden mit einer manuellen Technik wieder rückgängig gemacht und Schmerzen sowie Bewegungseinschränkungen werden so gemindert oder gar beseitigt, ohne Schienen, Ruhigstellen oder Kühlen.
Die Methode ist vor allem bei Akutfàllen/Notfàllen sehr effizient!

Diese Therapieformen werden  bestens mit der westlichen Naturheilkunde kombiniert und unterstützt.

Eines müssen wir unbedingt verstehen:
Wenn wir gesund und schmerzfrei werden und bleiben wollen, müssen wir etwas dafür tun. In der Naturheilkunde werden nicht Symptome mit Kortison und Antibiotika etc. bekämpft, sondern es wird nach Ursachen gesucht und dem Körper werden Impulse gegeben, damit er sich selbst wieder reguliert und ins Gleichgewicht kommt.